Aktuell:

Aktuelles zum Thema Corona

Liebe Freunde und Gäste,

aufgrund der aktuellen Situation rund um die Ausbreitung des Corona-Virus hat sich Manches geändert: die gemeinsamen Gottesdienste sind im Moment noch intern. Der Pavillon bietet Zugang zur Eistruhe und dem Getränkekühlschrank, die Klosterbuchhandlung ist Fr, Sa und So jeweils von 13-16 Uhr geöffnet, unsere Gästehäuser sind noch geschlossen.

Wir alle befinden uns in einer außergewöhnlichen Zeit: dass sich täglich ein Krisenstab zur Beratung traf, hat es in Gnadenthal noch nie gegeben. Das öffentliche Leben in Deutschland ist durch das Corona-Virus weitgehend zum Erliegen gekommen – unser Dorfplatz, über den sonst Schulklassen toben, füllt sich erst langsam wieder durch Radfahrer und Spaziergänger.

Da wir nicht wissen, wie lange die Krise anhält, überlegen wir, wie wir Angebote schaffen können, die auch ohne Präsenz vor Ort wahrgenommen werden können, z.B. auf digitalem Weg.

In einer solchen Zeit bekommen Gebet und Kreativität eine ganz neue Bedeutung. Paulus schrieb aus dem Gefängnis (!) an die Philipper: „Sorget nichts, sondern in allen Dingen lasset eure Bitten im Gebet und Flehen mit Danksagung vor Gott kund werden. Und der Friede Gottes, welcher höher ist als alle Vernunft, bewahre eure Herzen und Sinne in Christus Jesus.“ (Phil. 4,6-7) Wir wollen nicht zur Sorglosigkeit aufrufen, aber wir ermutigen dazu, die Sorgen und Ängste vor Gott zu bringen. Neben den hier üblichen Gebetszeiten beten Geschwister in folgenden Zeiten kurz bewusst für die aktuelle Situation: 9 – 10 Uhr, 15 – 16 Uhr und 20 – 21 Uhr. Ein Mitglied unserer Gemeinschaft sagte: „Früher haben wir alle gemeinsam an einem Ort gebetet. Jetzt betet der ganze Ort gleichzeitig. Das ist anders, aber auch gut.“

Vielleicht wollen Sie sich mit uns verbinden? Wenn Sie uns ein konkretes Anliegen mitteilen wollen, senden Sie es an E-Mail schreiben – wir nehmen es in unsere Fürbitte auf.

Wenn Sie uns in dieser – für uns alle – schwierigen Situation finanziell helfen können, sind wir sehr dankbar!

Gnadenthal unterstützen
online spenden

Vielen Dank für alle Ihre Unterstützung und Verbundenheit!

Wir wünschen auch Ihnen alles Gute, Gesundheit und Ermutigung durch Gottes Geist!

Herzliche Grüße aus Gnadenthal
Jutta Ebersberg , Vorstandsvorsitzende
Norbert Schaum, Vorstand
Matthias Scholtz, Betriebsleiter Gästehäuser


Zurück

Veranstaltungen

Freie Plätze im Haus der Stille

Weitere Veranstaltungen…

Freie Plätze im Nehemia-Hof

Weitere Veranstaltungen…

Kulturprogramm

Weitere Kultur-Veranstaltungen…

Nächster Gottesdienst